Das Kampftraining in der Edson Vlijt Kampfkunstakademie pausiert in den Sommerferien

Die Edson Vlijt Kampfkunstakademie bietet durchgehend daoistische Kampfkunst und Meditation an nach den Regeln des Yin und Yang. Somit sind die daoistischen Prinzipien zu berücksichtigen; das heißt, im Einklang mit den Jahreszeiten zu leben. 

In der Sommerzeit ist Yang im Yang, es herrscht überwiegend Yang. Um ein gesundes Gleichgewicht zwischen Yin und Yang zu erhalten, zu bewahren und zu speichern, ist es wichtig, in dieser Zeit durch die daoistische Meditation die geistige Ruhe zu pflegen und zu bewahren. Der Sommer intensiviert die Offenheit, sodass ein Austausch zwischen äußeren und inneren Energien stattfinden kann. Die Weisen sind imstande, im Frühling und Sommer das Yang-Qi zu pflegen und im Herbst und Winter das Yin-Qi zu bewahren. So ist der jahreszeitliche Wandel die Wurzel des Lebens. Wer gegen diese natürlichen Gesetzmäßigkeiten handelt, stört sich selbst in diesem Prozess. Auf diesem Grunde biete ich während der Sommerferien kein Kampftraining an.

Shifu